TISOMA Anlagenbau und Vorrichtungen GmbH

Kurzbeschreibung

Die TISOMA Anlagenbau und Vorrichtungen GmbH ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Thüringen. Seit 1996 fertigen wir auf den Kunden abgestimmte Anlagen in den folgenden Bereichen: Hartmetall,

Sintermetall, Pulverspritzguss (PIM). Wir entwickeln unsere Anlagen in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Kunden. TISOMA Industrieöfen werden zum Entbindern, (Hochdruck-) Sintern und zur Wärmebehandlung von Hartmetall und Metallspritzgussteilen (MIM) in der EU, Russland und China eingesetzt.

Das Unternehmen im Überblick

Branche
Maschinenbau
Schwer­punkte
Anlagen zur Wärmebehandlung und Sondermaschinen für Hartmetall, Sintermetall und Pulverspritzguss (PIM)
Produkte
Industrieöfen, Attritoren, Vakuummischtrockner, Sondermaschinen
Firmensitz
Barchfeld-Immelborn
Standorte
k.A.
Mitarbeiter
39
Bedarfe
Konstrukteure im Maschinenbau und SPS-Automatisierung, Projektmanagment und technischer Vertrieb

Einstiegsmöglichkeiten

  • Praktika
  • Werksstudenten
  • Abschlussarbeit
  • Trainee
  • Direkteinstieg

Fachrichtungen

  • Elektrotechnik
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Informatik
  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Qualifikationen

Bachelor-Studium (Fachhochschule, Duale Hochschule) im Bereich Maschinenbau, Mechatronik oder Elektrotechnik.

Das ist uns wichtig

Idealerweise haben Sie einen ausgeprägten technischen Sachverstand gepaart mit dem Mut unkonventionelle Pfade zu beschreiten. Zudem messen wir Teamfähigkeit, einer positive Einstellung zur Arbeit und zur eigenen Rolle im Unternehmen einen hohen Stellenwert bei.

Kontaktdaten

Ansprech­partner
Katrin Dell
Abteilung
Assistentin der Geschäftsleitung
Anschrift
Gewerbepark am Bahnhof 3 . 36456 Barchfeld-Immelborn
Telefon
+49 (0) 3695 5579 11
E-Mail
katrin.dell@tisoma.de
Internet
www.tisoma.de